Schulimpulse

Individuelle Übungsmöglichkeiten am gemeinsamen Lernplan

In der gegenwärtigen Situation mit Schulschließungen und häuslicher Lernzeit werden Lernpläne zur Organisation und Strukturierung der Lerninhalte genutzt. Im persönlichen Kontakt per Mail, Telefon oder Videokonferenz können mit den Eltern/Kindern Absprachen zur individuellen Bearbeitung der Aufgaben erfolgen. Im schulischen Alltag geschieht dies im Dialog zwischen Kind und Lehrperson.

Lernpläne können sich positiv auf das Lernen der Schülerinnen und Schüler auswirken, wenn sie

  • auf Bekanntem aufbauen,
  • möglichst selbsterklärend sind,
  • sich flexibel individuell anpassen lassen,
  • Impulse für Kinder mit bildungsrelevanten Benachteiligungen bieten,
  • Anregungen sowohl für lernschnelle als auch lernlangsame Kinder enthalten.

Eine Mischung aus bekannten Übungsformaten, Arbeitsweisen und ergiebigen Aufgaben sorgt für Motivation und Erfolg beim eigenständigen Üben.

Förderlich für die inhaltliche Gestaltung des Lernplans ist
  • das Zurückgreifen auf Buch und Arbeitsheft als Grundanforderung für alle SuS,
  • der Einsatz ergiebiger (offener) Aufgaben zur individuellen Vertiefung,
  • die Nutzung ausgewählter Arbeitsblätter als Zusatzmaterial.

Beispiel für die Struktur von Lernplänen in einer Klasse 1

Ergiebige Aufgaben im Lernplan
Wörter mit W

Welche Wörter kennst du, die mit W/w anfangen? Finde Gegenstände in eurer Wohnung, die mit W beginnen. Male sie auf ein weißes Blatt. Bitte jemanden, dir beim Schreiben der Wörter (oder Sätze) zu helfen.

Satz der Woche

Mimi und Mo sind mit Amon im Haus.
Übe so: Lies den Satz. Schreibe ihn ab. Lass ihn dir diktieren und schreibe ihn auf.
* Suche dir einen eigenen Satz der Woche und übe ihn.

Mein Freund der Würfel

Würfle zweimal. Schreibe die passende Plusaufgabe in dein Heft (z.B. 3 + 4 = 7). Schreibe die Umkehraufgabe (7 – 4 = 3) daneben. Denke daran, die Ziffern sauber in die Kästchen zu schreiben.
* Beginne mit einer Zehnerzahl (10, 20, …). Bilde eine Minusaufgabe mit der gewürfelten Zahl, z.B. 20 – 3 = 17

Rechentürme

Löse die Rechentürme auf dem AB.
* Erfinde eigene Rechentürme. Zeichne und rechne sauber auf einem weißen Blatt.


Ergiebige Aufgaben im Lernplan
Wörter mit F

Welche Wörter kennst du, die mit F/f anfangen? Finde Gegenstände in eurer Wohnung, die mit F beginnen. Male sie auf ein weißes Blatt. Bitte jemanden dir beim Schreiben der Wörter (oder Sätze) zu helfen.

Wintergedichte

„Der Schneemann auf der Straße“ von Robert Reinicke und „Die drei Spatzen“ von Christian Morgenstern. (→vgl. Wintergedichte)
Lass dir die Gedichte vorlesen. Male zu einem der beiden Gedichte ein sehr schönes Bild.
Findest du Wörter im Gedicht, die du schon lesen kannst? 
Lerne eines der Gedichte auswendig. Trage es jemandem vor.
* Übe, das Gedicht vorzulesen.

Malen mit Formen

Bitte jemanden, Formen aus dickem Papier/Pappe für dich herzustellen (Kreis, Dreieck, Quadrat, Rechteck). Nutze die Formen als Schablone. Erfinde ein Bild mit diesen Formen. Gestalte und male es aus.

Rechnen mit dem Datum

Rechne mit den Ziffern des Datums.
z.B. 18.1.2021: 1 + 8 oder 18 + 1 oder 1 + 8 + 1 oder 20 + 21 usw.
* Finde mehrere Aufgaben. Schreibe sie in dein Heft. 


Judith Köhler & Andreas Grajek

Letzte Aktualisierung: 31. Januar 2021

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere InformationenAkzeptieren