Schulimpulse
Ben liebt Anna - Ben macht sich schön

Ben liebt Anna

Einordnung des Themas

Fach Deutsch – Lernbereich Lesen und mit Medien umgehen 

Idee

Die SchülerInnen gestalten in Partnerarbeit ein Plakat zu einem Kapitel des Kinderbuchklassikers „Ben liebt Anna“. 

Vorgehensweise

Vorbereitung:
  • Vorstellen des Kinderbuchs „Ben liebt Anna“, das erste Kapitel wird gemeinsam gelesen und erarbeitet, Frage nach dem Verliebtsein wird aufgegriffen
  • in der Lesezeit lesen die Kinder in den nächsten Tagen die Kapitel
  • Arbeitsauftrag zur Gestaltung eines Plakates wird gegeben, sodass die Schüler bereits während des Lesens ein Kapitel wählen können
Arbeitsaufträge für die SchülerInnen:
  1. Wähle mit einem Partner ein Kapitel des Buchs aus.  
  2. Gestaltet ein passendes Plakat zu eurem Kapitel.
    • Inhalt (Was passiert?)
    • Personen (Wer?)
    • Eigene Meinung (Uns gefällt das Kapitel, weil…)
    • Informationen zum Autor
    • Quizfragen, Memory, …
  3. Präsentiert das Kapitel der Klasse.
Hinweis:

Jedes Kapitel sollte bearbeitet werden, sodass am Ende zu allen Kapiteln ein Plakat vorhanden ist. SchülerInnen, die das Buch noch nicht vollständig allein lesen können, haben so die Möglichkeit, die Kapitel des Buchs durch die gemeinsame Präsentation kennenzulernen.

Kooperation

Bei dieser kooperativen Aufgabe können die Partner frei gewählt werden. Deutschlernende SchülerInnen, lernlangsamere Kinder, sowie SchülerInnen, die neu in der Klasse sind, sollten bewusst in den kooperativen Prozess eingebunden werden. Sie können von den Sprachkenntnissen und Arbeitstechniken ihrer Mitschüler profitieren und ihrerseits z.B. durch ästhetische Gestaltung (Zeichnungen, Memory etc.) die Gruppe bereichern.  Das Erstellen von Quizfragen ist für deutschlernende Kinder eine gute Möglichkeit in reduziertem Umfang zu schreiben und ihre Texte von Gleichaltrigen überarbeiten zu lassen. Das kooperative Arbeiten bietet somit eine große Chance für das soziale Lernen und Stärkung des Klassenverbands.


Ben liebt Anna - Warum Bernhard mit dem Hintern heult
Ben liebt Anna – Warum Bernhard mit dem Hintern heult – Plakat

Antwort (von der Rückseite) auf die Frage, warum Bernhard mit dem Hintern heult: „In diesem Kapitel erfährt man, dass Bens Vater Ingenieur ist und an vielen Brücken mitgebaut hat. Als Ben in die Schule geht wird er wütend und Jens hält ihn fest. Dann schlug er Jens in den Bauch. Und er lässt seine Wut an Bernhard aus. Er klebt ihm einen Mond-Sticker an den Po.“


Und warum genau macht Ben sich nun eigentlich schön?

Ben liebt Anna: Warum macht Ben sich schön?

Bewertungsmöglichkeiten und Kriterien für ein Plakat

Inhaltsangabe    __/ 3 P.
inhaltliche Gestaltung (Infos, Quiz, eigene Meinung,…)__/ 3 P.
ästhetische Gestaltung (Schrift, Übersichtlichkeit, Bilder)__/ 3 P.
Kooperation / Partnerarbeit__/ 3 P.
Präsentation__/ 5 P.
Gesamt__/ 17 P.
Bewertungsmöglichkeiten für ein Plakat zu einem Kapitel von „Ben liebt Anna“

Diese wunderbare Unterrichtsidee rund um ein Kinderbuch wurde von Judith Köhler erprobt und aufbereitet. Herzlichen Dank!

Letzte Aktualisierung: 17. September 2020

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere InformationenAkzeptieren

error: Alert: Content is protected !!