You dont have javascript enabled! Please download Google Chrome!

Rechtschreibung in der Grundschule – Progression der Lernziele und Lerninhalte in den Lernbereichen „Richtig Schreiben“ und „Sprache untersuchen“

Die Diskussion um die Entwicklung und den Stellenwert von Rechtschreibung im Unterricht der Grundschule polarisiert und verunsichert regelmäßig PädagogInnen und Eltern. 

Dabei kann es helfen, sich die diesbezüglichen Aussagen von Lehrplänen bewusst zu machen und deren Progression zu betrachten. Am Beispiel des Lehrplans für das Fach Deutsch in der Grundschule (Sachsen) wird deutlich, dass die Sorge um den sinkenden Wert der Rechtschreibung unbegründet ist.

Im lernbereichsverbindenden Kontext des integrativen Deutschunterrichts und in Verbindung mit dem didaktischen Konzept des Spracherfahrungsansatzes im Anfangsunterricht bieten sich den Lernenden von Klasse 1 bis 4 kindgerechte und altersgemäße Anlässe, um Rechtschreibung als bedeutsam wahrzunehmen sowie Kenntnisse für rechtschreibliche Sicherheit zu entwickeln.

Darauf aufbauend können im Unterricht der weiterführenden Schulen das Bewusstsein für das normgerechte Schreiben weiter geschärft sowie vertiefende Kenntnisse fokussiert werden.


Rechtschreibung im LP

Rechtschreibung im LP

Zuletzt aktualisiert am

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere InformationenAkzeptieren

error: